22. November 2016

Max mit dem Mercedes-AMG DTM Team beim Young Driver Test in Jerez

Das Mercedes-AMG DTM Team gibt Maximilian Günther die Möglichkeit, erstmals Erfahrungen mit einem DTM-Fahrzeug zu sammeln. Max testet den Mercedes-AMG C 63 DTM Rennwagen im Rahmen der offiziellen Young Driver Tests in Jerez de la Frontera vom 29. November bis 02. Dezember 2016.

Max wird mit diesem Test in Spanien für seine außergewöhnlichen Leistungen in der FIA Formel-3-Europameisterschaft belohnt. Der 19-Jährige gewann 2016 die Vize-Europameisterschaft in der stärksten Formel-Nachwuchsserie der Welt.

Mit dem von Mercedes-AMG Formel-3-Motoren ausgestatteten Prema Powerteam erzielte Max in dieser Saison vier Siege, sieben Pole Positions und 13 Podestplätze in 30 Saisonrennen.

Mercedes-AMG besitzt eine lange Tradition in der Talentförderung im Motorsport. In ihrer Formel-3-Zeit fuhren unter anderem der dreimalige Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton (Mercedes AMG Petronas), Vierfach-Weltmeister Sebastian Vettel und der jüngste Champion der DTM-Geschichte und Formel-1-Rookie Pascal Wehrlein mit Motoren von Mercedes-AMG.